Alle Vorschläge zum Bürgerhaushalt

Alle eingegangenen Vorschläge lassen sich über die Volltextsuche finden oder nach einzelnen Kategorien filtern.

Vorschläge filtern...

...nach Stadtbezirk:

...nach Thema:

...nach Sparpotenzial:

...nach Bestenliste:

...nach Beschluss:

...über Volltextsuche:


Vorschläge sortieren


Listenansicht

Nr. 2016 - 98, 16.5.2016, Münster gesamt - 3 Kommentare (5233x angesehen)

Der Vorschlag spart Geld.
Straßen, Radwege, öffentliche Plätze

Radwege: Weniger Sperrpfosten planen

Derzeit werden bei Neuplanungen von Fuß- und Radwegen oft Sperrpfosten aufgestellt statt zunächst abzuwarten, ob diese überhaupt benötigt werden.

Bewertung: 25 Pro - 1 Neutral - 10 Kontra - 1 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag wird aufgegriffen

Nr. 2016 - 89, 12.5.2016, Münster gesamt - 4 Kommentare (4950x angesehen)

Der Vorschlag erhöht die Einnahmen.
Kulturelle Einrichtungen (Stadttheater, Stadtmuseum, Stadtbücherei, Volkshochschule) und Kulturförderung

Stadttheater für Schoneberg-Konzerte vermieten

Die Schoneberg Konzerte residieren zur Zeit im nicht geeigneten Hörsaal 1 (H1) und wünschen eine bessere Akkustik.

Bewertung: 27 Pro - 5 Neutral - 5 Kontra - 4 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag fließt in laufenden Entscheidungs-/Planungsprozess ein

Nr. 2016 - 88, 12.5.2016, Münster gesamt - 6 Kommentare (11593x angesehen)

Der Vorschlag spart Geld.
Kulturelle Einrichtungen (Stadttheater, Stadtmuseum, Stadtbücherei, Volkshochschule) und Kulturförderung

Theaterrestauration wirtschaftlich nutzen

Die Restauration im Theater - von außen begehbar - könnte nicht nur für Eigenbedarf nach Theaterbesuchen - als Weinstube - aber auch für geschlossene Familienfeiern wie z.B. Kommunionen, Hochzeiten genutzt und vermietet werden.

Bewertung: 30 Pro - 1 Neutral - 3 Kontra - 2 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag ist aufgegriffen oder umgesetzt

Nr. 2016 - 84, 12.5.2016, Stadtbezirk Münster-West - 4 Kommentare (5634x angesehen)

Der Vorschlag spart Geld.
Schwimmbäder, Sportanlagen, Sportförderung

Keine 50.000 € Rückstellungen für Spaßbad mehr vorsehen

Im vergangenen Haushalt wurden zunächst unbefristet ein Jahresbeitrag in der genannten Höhe als zukünftigen Kostenbeitrag für ein Freibad in Gievenbeck eingestellt. Diese Rückstellungen nicht mehr vorsehen.

Bewertung: 25 Pro - 3 Neutral - 8 Kontra - 4 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag wird aufgegriffen

Nr. 2016 - 76, 06.5.2016, Münster gesamt - 3 Kommentare (5446x angesehen)

Schulen (Ausstattung und Bauunterhaltung, Betreuungsangebote etc.)

Die Stadt soll die Nutzung gebrauchter Schulbücher koordinieren

Eine städtische Koordinierung gebrauchter Schulbücher könnte viel Geld sparen.

Bewertung: 14 Pro - 2 Neutral - 15 Kontra - 4 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag wird nicht aufgegriffen

Nr. 2016 - 75, 03.5.2016, Münster gesamt - 3 Kommentare (5106x angesehen)

Der Vorschlag spart Geld.
Sonstiges / Weitere Themen

Sparprogramm für die Stadtwerke auflegen

Das Unternehmen bedarf dringend eines ernsthaften Sparprogrammes, wie es z.B. andere Unternehmen wie RWE, LBS auch aufgelegt haben. Die Effizienz der Abläufe und die Arbeitsqualität der Mitarbeiter ist zu verbessern und strenger zu überwachen.

Bewertung: 27 Pro - 3 Neutral - 5 Kontra - 5 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag wird nicht aufgegriffen

Nr. 2016 - 74, 03.5.2016, Münster gesamt - 3 Kommentare (4551x angesehen)

Der Vorschlag spart Geld.
Sonstiges / Weitere Themen

Die Verbrauchsabrechnungen für Strom und Wasser sollen die Stadtwerke zusammen verschicken

Die Stadtwerke versenden die Infos zu den Zählerständen sowie die Verbrauchsabrechnungen getrennt für Strom und Wasser, also doppelt. Durch Zusammenfassung in jeweils einem Postweg könnten 200.000 Versendungen oder geschätzt rund 50.000 € eingespart werden.

Bewertung: 28 Pro - 2 Neutral - 4 Kontra - 2 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag wird nicht aufgegriffen

Nr. 2016 - 73, 03.5.2016, Münster gesamt - 2 Kommentare (4854x angesehen)

Der Vorschlag spart Geld.
Sonstiges / Weitere Themen

Imageanzeigen der Stadtwerke in den Westfälischen Nachrichten (WN) einsparen

Die Stadtwerke schalten 14tägig ganzseitige Imageanzeigen in den WN. Die darin enthaltene Infos könnten auch durch geschicktes Pressehandling kostenfrei verbreitet werden. Geschätztes Einsparungsvolumen 28 mal 5.000 € oder jährlich 140.000 €.

Bewertung: 31 Pro - 3 Neutral - 3 Kontra - 4 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag wird nicht aufgegriffen

Nr. 2016 - 72, 03.5.2016, Münster gesamt - 5 Kommentare (4916x angesehen)

Der Vorschlag spart Geld.
Sonstiges / Weitere Themen

City-Büro der Stadtwerke verlagern und Miete sparen

Die Stadtwerke betreiben ein City-Büro in der Salzstraße, das schon bei Anmietung vor Jahren jährlich 800.000 € Miete kostete. Heute wahrscheinlich erheblich mehr.

Bewertung: 27 Pro - 0 Neutral - 6 Kontra - 5 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag wird nicht aufgegriffen

Nr. 2016 - 69, 28.4.2016, Münster gesamt - 2 Kommentare (5113x angesehen)

Der Vorschlag spart Geld.
Wohngebiete, Gewerbe- und Industriegebiete

Mit Nachbarkreisen besser zusammenarbeiten

Verfügbare Flächen- und Gebäude- Potentiale in Nachbarkreisen und –gemeinden sollen genutzt werden, um den Mangel an Bauland und preiswertem Wohnraum in Münster zu vermindern.

Bewertung: 32 Pro - 0 Neutral - 1 Kontra - 5 Kann ich nicht beurteilen.

In Bestenliste aufgenommen.

Vorschlag ist aufgegriffen oder umgesetzt

<< vorherige Seite
Seite: 1 2

Kontakt

Redaktionsteam Bürgerhaushalt
Stadthaus 1
Klemensstraße 10

Tel. 02 51/4 92-70 90
Fax 02 51/4 92-77 62

Statistiken 2016

Vorschläge: 117
Registrierte Teilnehmer: 2.964
Kommentare: 484
Bewertungen: 3.865